Gestaltung und Produktion eines Leporellos

10/2013 | Hamburg Port Authority

Herausforderung: Die Hamburg Port Authority (HPA) möchte die Kernpunkte der zukünftigen Entwicklung des Hamburger Hafens in der breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Ergänzend zum Internetangebot „Hafen Hamburg 2025“ entwickelte opus 5 eine Broschüre, die auf Messen und anderen Veranstaltungen ausgelegt werden kann.

Lösung: opus 5 konzipierte die Broschüre als Leporello, um somit eine englische und deutsche Sprachversion in Einem zu haben. Vorder- und Rückseite wurden so bedruckt, dass man entweder die englische oder die deutsche Version zur Hand hat.

Das Layout hat opus 5 in Anlehnung an das Design der Website mit deren skizzenhaften Illustrationen, großflächigen Bildern und sympathischen Testemonials gestaltet. Damit ist die einheitliche Präsentation und Wiedererkennung der Zukunftsthemen des Hamburger Hafens auf allen Kommunikationskanälen gewährleistet.

Highlights: Das handliche Leporello im DIN A 6 Format mit den kurzen Texten und persönlichen Zitaten lädt die Leser ein, sich mit der Hafengestaltung näher zu beschäftigen. Mit der intelligenten Umsetzung der zwei Sprachen auf Vorder- und Rückseite wird jede Version wie eine eigene Broschüre wahrgenommen.

Fragen zu diesem Projekt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: