Umsetzung eines Intranets für ein großes Hamburger Unternehmen auf der Basis von SharePoint 2010

03/2012 | Keine Angaben zum Kunden

Herausforderung: Ein großes Hamburg Unternehmen mit ca. 1800 Mitarbeitern beauftragte opus 5 damit, ihren Intranetauftritt gestalterisch und inhaltlich zu überarbeiten und auf Basis von Microsoft SharePoint 2010 einheitliche Seitenstrukturen einzuführen

Lösung:

Im Rahmen umfangreicher Workshops zu gestalterischen, fachlichen und technischen Anforderungen wurden zusammen mit dem Unternehmen abteilungsübergreifende Lösungsansätze erörtert.

  • Abstimmung des Layouts und von Gestaltungsfreiheiten der Redakteure
  • Informationsarchitektur: Identifikation einheitlicher Navigationsstrukturen und wiederkehrender Seitenlayouts
  • Konzeption und Gestaltung vielfältiger CMS-Module und deren Kombination mit dynamischen WebParts in einheitlichen Seitenlayouts
  • Absteckung des fachlichen Umfangs der CMS-Komponenten und weiterer Funktionen durch Mock-Ups mit konzeptionellen Ergänzungen
  • Umsetzung der CMS-Komponenten, welche die Kombination dynamischer und redaktioneller Inhalte ermöglichen, siehe SharePoint CMS AddOn
  • Zahlreiche Zusatzfunktionen wie filterbare Publikationslisten und Neuigkeiten, global pflegbare Inhaltsverantwortliche, Kalenderfunktionen, Import Pressespiegel

Highlights:

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten unterschiedlichster CMS-Module, welche durch angewendete Raster trotzdem einen einheitlichen Eindruck vermitteln
  • Bereitstellung eigener Inhaltstypen und Metadaten, mit Zugriffsmöglichkeiten auf einige redaktionelle Daten von anderen SiteCollections
  • Umfangreiche Redakteurs-Schulungen

Fragen zu diesem Projekt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

 

Projekt Keyfacts

3 Konzeption

2 Mock-Ups

1 SharePoint CMS AddOn

3 Externe Schnittstellen

2 Redakteurs-Schulungen