Realisation einer Microsite mit Parallax-Effekt

06/2013 | S. Fischer Verlage

Herausforderung: Die Veröffentlichung des ersten Bandes der Silber-Trilogie der Erfolgsautorin Kerstin Gier wollte der S. Fischer Verlag mit einer Microsite begleiten. opus 5 sollte die Seite in Anlehnung an das Buch mit interaktiven Elementen und Parallax-Effekt umsetzen.

Lösung: opus 5 hat ein Layout passend zum Buchcover in schwarz mit fantasievollen Figuren entwickelt. Durch den Einsatz von Parallax-Scrolling werden diese lebendig und lassen den Eindruck räumlicher Tiefe entstehen.

Damit die Redakteure des S. Fischer Verlags die Inhalte selbst verwalten können, hat opus 5 die Microsite im Redaktionssystem SixCMS angelegt. Auf dieser Basis wurde eine ausführliche Leseprobe und ein Video, in dem die Autorin selbst ihr neues Buch vorstellt, integriert. Weiterhin entwickelte opus 5 einen redaktionellen Prozess zur Prüfung und Freigabe von Buchrezensionen.

Highlights: Die mystische und geheimnisvolle Atmosphäre aus der Geschichte wird durch das Layout mit Parallax-Effekt besonders greifbar. Die Inhalte sind abwechslungsreich und interaktiv aufbereitet und sprechen die vorwiegend jugendlichen Leser an.

Technisch hat opus 5 die Microsite als Prototyp für eine Reihe neuer Seiten angelegt und entsprechend modular gestaltet.

www.silber-trilogie.de

Fragen zu diesem Projekt?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: